Drucken

3D-Druckservice-Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

3D-Druckservice-Blog

 

Aktuelle Info zum 3D-Druck bei der modellflug-XXL Services GbR

Ab sofort stellen wir alle unserer Kunsstoff-Druckteile direkt bei uns im Haus auf 3D Filamentdruckern her. Unser Standardmaterial ist PETG. PETG ist ein thermoplastischer Kunsstoff, der den meisten Menschen in Form von PET Flaschen bekannt ist und mit Glycol modifiziert wurde, um eine besserer Duckbarkeit zu erreichen. PETG zeichnet sich durch seine hohe Schlagzähigkeit, UV- und Witterungsbeständigkeit aus, wodurch es sich für mechanische Anwendungen anbietet.  PETG bleibt bis ca. 70° Formstabil, weswegen wir es nicht für Scale-Einbauten in Cockpits empfehlen, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Wir entwickeln und produzieren PETG Bauteile nach Ihren spezifischen Anforderungen als Prototypen, Einzelanfertigungen oder Kleinserien auf Basis von Zeichnungen, CAD Dateien im DXF Format oder 3D-Druckdateien im STL Format. Durch den Einsatz eigener Drucker konnten wir die Entwicklungszeit kundenspezifischer Lösungen, je nach Komplexität und der Art der Vorlage, von 4 bis 6 Wochen auf 1 bis 2 Wochen reduzieren.   

Um Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten des 3D-Drucks für technische Bauelemente aus Kunststoff zu zeigen, möchten wir Ihnen in  den folgenden Beiträgen einige unserer Entwicklungen vorstellen.

Produkte von denen wir der Meinung sind, dass sie von anderen Kunden unverändert eingesetzt werden können, haben wir direkt in unseren Shop übernommen. Generell sind aber auch bei diesen Produkten individuelle Anpassungen möglich.



1 - 10 von 11 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Neue Pneumatikkupplungen

IMG_6102     IMG_6104     IMG_6105
IMG_6107     IMG_6108     IMG_6106

Ab sofort haben wir neue und extrem leichte Pneumatikkupplungen für die Verbindung von geteilten Rümpfen oder zwischen Rumpf und Tragflächen im Programm. Die Kupplungen bestehen aus Standardelementen, die in einen dafür entwickelten Träger aus PET eingepresst werden. Die beiden Teile der Kupplungen (Stecker und Buchse) sind so konstruiert, dass sie flächenbündig z. B. in den Rumpf und die Wurzelrippe eingebaut werden. Die Zweifachkupplung wiegt nur 9 g, die Dreifachkupplung 11,5 g. Für Situationen bei denen der Einbau der Kupplungen in den Rumpf oder die Fläche nicht sinnvoll ist, können die Kupplungselemente in unterschiedlichen Ausführungen im Shop auch einzeln bestellt werden.

Weitere Informationen im Shop

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Hochvolt Antriebseinheit mit Jet-1A Fahrwerksventil.

    NY_Jet1A_KST_1     NY_Jet1A_KST_2     NY_Jet1A_KST_3

Neu im Standardprogramm haben wir einen Linearantrieb mit einem Jet-1A Zweiwege Fahrwerksventil. Das Ventil ist für doppeltwirkende Zylinder ausgelegt und hat zusätzlich einen Ausgang für einfachwirkende Pneumatikbremsen. Angesteuert wird das Ventil mit einem KST X12-508 Hochvoltservo (4,8-8,4 Volt).

Wird ein mechanisches Pneumatikventil direkt mit einem Servo über ein Gestänge verbunden, werden durch die Schwenkbewegung des Gestänges Radialkräfte auf den Ventilkolben übertragen. Dadurch können die O-Ring Dichtungen im Ventil beschädigt werden und das Ventil wird undicht. Mit unserer Lösung eliminieren wir die Schwenkbewegung des Gestänges auf ein Minimum, wodurch auf den Ventilkolben nur noch die gewünschten Axialkräfte wirken.

Weitere Informationen im Shop

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Neuer XXL Kugelhahnantrieb mit Hochvoltservo

   KST_Kugelk_V3_2     KST_Kugelk_V3_1     KST_Kugelk_V3_3

Die neuste Version unseres Kugelhahnantriebs ist ab sofort standardmäßig mit einem KST X12-508 Hochvoltservo ausgerüstet (4,8-8,4 Volt) und im Gegensatz zur Vorgängerversion kleiner und leichter. Der Festo 4mm Kugelhahn gehört zum Lieferumfang. Servo und Kugelhahn sind bereits auf Mittelstellung justiert.

Weitere Informationen im Shop

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Lötwerkzeug alte Version

NY_Loet_Litze_V6-1NY_Loet_Litze_V6-3NY_Loet_Litze_V6-4NY_Loet_Litze_V6-5

 

Es ist sicher keine große Herausforderung zwei Kabel miteinander zu verlöten, wenn man genügend Platz hat. Wenn man aber in einem engen Flugzeugrumpf ein Kabel reparieren muss oder bei einem bereits verbauten Servo plötzlich feststellt, dass die Anschlußkabel zu kurz sind, kann das schon etwas schwieriger werden.

Da kann unser kleines Werkzeug weiterhelfen. Kabel abisolieren, Schrumpfschlauch auf eins der Kabel aufschieben, Kabel einklemmen und ausrichten, verlöten, Kabel aus dem Werkzeug entfernen, schrumpfen und fertig. Die Klemme fixiert zwei Kabel von 1 mm bis 2,5 mm Aussendurchmesser (inkl. Isolierung) und ermöglicht damit eine fachgerechte Lötstelle selbst bei engen Platzverhältnissen. Und wie uns unsere Kunden bestätigen, vereinfacht es auch das Löten in der Werkstatt.

Diese Produkt haben wir aus dem Programm genommen. Es wird ersetzt durch die Artikelnummer: PET-Loet-Litze.

Weitere Informationen im Shop

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Kundenspezifische Einbaukonsolen

IMG_5700NY_Kon_1Kero_KH-S-1IMG_593915mmMano_FV_V1_EB_123mmMano_FV_V1_EB_1  

Wir entwickeln und fertigen für Sie auf Ihre speziellen Anforderungen abgestimmte Konsolen für den Einbau in die Rumpfwand oder in den Rumpf. Neben Pneumatikbauteilen oder Betankungseinheiten sind z. B. auch Lösungen mit Schaltern, Kontrolleuchten oder Displays realisierbar. Bei Bedarf rufen Sie uns unter +49 (0)174 3901027 an oder nutzen unser Kontaktformular.

Weitere Informationen zu den abgebildeten Lösungen finden Sie im Shop

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Scheinwerferhalterung für Fahrwerksbeine

 IMG_5724   IMG_5727   IMG_5733  

Sonderanfertigung zur Befestigung von 35 mm uniLight Scheinwerfern an 30 mm Hauptfahrwerksbeinen mit integrierten Pneumatikschlauchklemmen und Halterungen für die Scheinwerferkabel.

 
Dieser Artikel wird individuell nach Ihren Vorgaben passend zum Durchmesser der Fahrwerksbeine und zu denen von Ihnen gewünschten Scheinwerfern gefertigt. Rufen Sie uns an unter +49 174 3901027 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.  

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Klappscheinwerfer für den Rumpfeinbau

IMG_5948IMG_5949IMG_5951IMG_595020190409_194021  

Für eine F-86 wurde eine individuell angepasste Lösung für den Einbau von Klappscheinwerfern in den Rumpf benötigt. Die Mechanik sollte 30 mm Alu-Scheinwerfer der Firma uniLight.at aufnehmen und an eine Rumpfwanddicke von 4 mm angepasst sein. Um ein Verkanten der Mechanik beim Ein- und Ausklappen zu verhindert, wurde die Mechanik mit einem Doppel-Ruderhebel versehen.

Weitere Informationen im Shop

 
   

 

 

 

   
   
   
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Kabinenhaubenrahmen

Eurofighter_Haube3      20180518_165508      IMG_5712  

Für einen Eurofighter Typhoon im Maßstab 1:3,7 wurde ein Kabinenhaubenrahmen benötigt, bei dem auf Grund der Länge von knapp 80 cm Probleme bei der spielfreien Anpassung an den Rumpf und die Frontscheibe erwartet wurden. Daraufhin wurde eine SLS gedruckte, mehrteilige und justierbare Konstruktion gewählt. Mit Hilfe eines eigens an die Kabinenhaube und den Rumpf angepassten Scharniers und vier ISO 6432 Pneumatikzylindern kann die Haube pneumatisch bewegt und verriegelt werden. 

Kabinenhaubenrahmen können nicht über den Shop bezogen werden sonder müssen bei Bedarf am Rohbau des Modells vermessen werden.

    
 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Tankentlüftung

 

IMG_5768      IMG_5769  IMG_5732

Speziell bei Jetmodellen mit leistungsstarken Turbinen ist eine ausreichend dimensionierte Tankentlüftung erforderlich, um Unterdruck im Tank und in Folge davon eine mangelhafte Kerosinversorgung der Turbine zu vermeiden. Wir haben aus diesem Grund eine aerodynamisch geformte dreiteilige Halterung für 90° Standard Steckanschlüsse entwickelt, die für den Einbau in den Rumpf ausgelegt ist. Derzeit sind die Tankentlüftungen für 6 mm und 8 mm Schläuche verfügbar, eine 4 mm Variante ist in der Entwicklung. Die Entlüftungen können zum Transport mit Steckkappen verschlossen werden. Während des Betankens kann mit einem Steckverbinder ein Überlaufschlauch an die Tankentlüftung angeschlossen werden.

Weitere Informationen im Shop

           Tank_Bel
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Pneumatik-Konsole

20180518_191859    IMG_5700    IMG_5702

 

Für eine Eurofighter im Maßstab 1:3,7 bestanden auf Grund der Größe und des Abfluggewichtes besondere Anforderungen an das Pneumatiksystem. Der Eurofighter hat 6 unabhängig voneinander versorgte Pneumatikkreise für das Fahrwerk (drei Einzelkreise), die Bremse, die Speedbrake und eine Notluftversorgung. Um die unter der Speedbrake montierte Befüllstation so klein und leicht wie möglich zu halten, haben wir eine Konsole mit sechs selbstabsperrenden Schottverbindern und 6 Manometern aus Nylon entwickelt. Die Konsole ist modular aufgebaut und kann sowohl verkleinert als auch erweitert werden.

Weitere Informationen im Shop
 

 

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 11 Ergebnissen