Drucken

3D-Druckservice-Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

3D-Druckservice-Blog

 

Aktuelle Info zum 3D-Druck bei der modellflug-XXL Services GbR

Ab sofort stellen wir alle unserer Kunsstoff-Druckteile direkt bei uns im Haus auf 3D Filamentdruckern her. Unser Standardmaterial ist PETG. PETG ist ein thermoplastischer Kunsstoff, der den meisten Menschen in Form von PET Flaschen bekannt ist und mit Glycol modifiziert wurde, um eine besserer Duckbarkeit zu erreichen. PETG zeichnet sich durch seine hohe Schlagzähigkeit, UV- und Witterungsbeständigkeit aus, wodurch es sich für mechanische Anwendungen anbietet.  PETG bleibt bis ca. 70° Formstabil, weswegen wir es nicht für Scale-Einbauten in Cockpits empfehlen, die starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Wir entwickeln und produzieren PETG Bauteile nach Ihren spezifischen Anforderungen als Prototypen, Einzelanfertigungen oder Kleinserien auf Basis von Zeichnungen, CAD Dateien im DXF Format oder 3D-Druckdateien im STL Format. Durch den Einsatz eigener Drucker konnten wir die Entwicklungszeit kundenspezifischer Lösungen, je nach Komplexität und der Art der Vorlage, von 4 bis 6 Wochen auf 1 bis 2 Wochen reduzieren.   

Um Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten des 3D-Drucks für technische Bauelemente aus Kunststoff zu zeigen, möchten wir Ihnen in  den folgenden Beiträgen einige unserer Entwicklungen vorstellen.

Produkte von denen wir der Meinung sind, dass sie von anderen Kunden unverändert eingesetzt werden können, haben wir direkt in unseren Shop übernommen. Generell sind aber auch bei diesen Produkten individuelle Anpassungen möglich.



11 - 11 von 11 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Semi Scale Schleudersitz Swesda K-36D für eine Su-27

SwesdaK36_1Für eine Suchoi Su-27 sollte ein Semi-Scale Schleudersitz im Maßstab 1:7 entwickelt und gedruckt werden, der möglichst leicht, stabil und kostengünstig ist. Mangels Originalzeichnungen wurden als Grundlage für die Entwicklung Fotos eines Swesda K-36D verwendet. Um einen möglichst hohen Detailgrad zu erreichen, haben wir uns für das Laser-Sinter-Verfahren mit PA12 (Polyamid) entschieden. Der Sitz wurde in diesem Maßstab einteilig gedruckt, lediglich die Armlehnen sind separate Teile, bei denen der Kunde dann wählen kann, ob er sie heruntergeklappt oder hochgestellt montieren möchte.

Im Maßstab 1:7 hat der Sitz die folgenden Abmessungen:

Höhe:     159,0 mm

Breite:      73,3 mm

Länge:    118,0 mm

Gewicht:   57 g

Das Material PA12 ist auf der Oberfläche etwas rau, lässt sich mit Airbrushfarben lackieren und mit 2 Komponenten Epoxi kleben.

Der Sitz lässt sich bei Bedarf auch in anderen Maßstäben drucken.

Weitere Informationen im Shop

Gesamten Beitrag lesen
11 - 11 von 11 Ergebnissen